Zukunft gestalten - Zukunft Europa - Zukunft Welt ____________________________________________________________________ Gesellschaftsmodelle für eine bessere Welt ____________________________________________________________________ +49(0)221/4308 2527 Weltrat(ät)RatDerWeisen.net

Der Brückenschlag zur Zivilisation der Wirtschafts-, Gesundheits-, Lebensqualitäts- und Langlebigkeits(120)-Wunder...

 

Einige der vielen, als Diskussions-Grundlage dienenden vorläufigen Reform-Konzepte in Schlagzeilen:

Gesundheits-Reform+Umwelt-Schutz, Umwelt-Reparatur, gesunde Unternehmen, gesunde Umwelt+ Gesunde Ernährung, Wasser, Wohnen+ Renten- und Bevölkerungs-Politik

*Bürokratien & Sozialsysteme gesund schrumpfen, Wirtschaft stärken+ Recht und Ordnung wieder herstellen+ Bildungs-Reform+ Gerechtigkeit und Welt-Frieden+ Verschie-denes

 

GRUNDSÄTZLICHES:

Es geht um Gesundheit, Lebens-Qualität, Langlebigkeit, Lebensfreude und Sicherheit jedes (m/w) Chef-Redakteurs, Intendanten, Verlegers, Herausgebers, Milliardärs, Groß-Aktionärs, Journalisten, Politikers und sonstigen Bürgers, und seiner Lieben.

Und um ein echtes Wirtschafts-Wunder.

Homo sapiens ist eine vertrauensselige Art. Unsere Zivilisation ist eine des LAISSEZ-FAIRE, des ANTI-AUTORITÄREN, des ANTI-MARKTWIRTSCHAFTLICHEN. Sie vertraut blind darauf, dass alle Systeme den Nutzen bringen, den sie bringen sollen, ohne diesen Nutzen präzise zu messen und dann echte, menschlichere Marktwirtschaft herzustellen. Z.B. messen wir eben überhaupt nicht wissenschaftlich präzise die tatsächliche Gesundheits-Wirkung unserer Haus-Ärzte und erstellen bisher keine Ranglisten, an Hand derer in marktwirtschaftlicher Weise die Versicherten ihren Haus-Arzt aussuchen können anhand seiner tatsächlichen Gesundheits-Wirkung. Statt dessen werden die Versicherten bewiesenermassen in die Irre geführt durch subjektive, grundsätzlich nicht objektiv sein könnende Empfehlungen aus dem Bekanntenkreis, die irreführende Mundpropaganda.

Bisher liegt also überall ein vertrauensseliges Laissez-Faire vor bezüglich aller Rahmen-Bedingungen, (Fehl-) Anreize bzw. ökologischen Nischen all unserer Systeme und produziert still und heimlich Terror, Entführungen, Attentate, Krieg, Umwelt-Zerstörung, Liebes-Mangel, Übergewicht, Krankheit, Vereinsamung, Glücks-Mangel, Depressionen, Selbstmorde usw.

Das ist DIE Zivilisations-Krankheit!

Die Gesundheit jedes z.B. Chefredakteurs hängt z.B. völlig davon ab, in welche Richtung die weltweiten Aber-Millionen Medizin-Forscher zukünftig forschen werden.

Nach Wegen der Gesundheits-Kosten-Daten-, Wohlfühl-Noten- und Steurleistungs-Daten-Optimierung durch z.B. präventiv-medizinische Krebs-Verhinderung und Krebs-Schnell-Therapie mit natürlicher Lebens-Stil-Medizin?

Oder ob wie bisher weiterhin die in hunderten Fernseh-Sendungen dargestellten Fehl-Anreize dahingehend wirken, möglichst viele Operationen, Chemo-Therapien, Medikamente und Bestrahlungen verkaufen zu müssen, weil das Krankenhaus nur so im Wettbewerb unter Fehl-Anreiz-Bedingungen überleben kann.

Und alles oben Genannte hängt weiterhin z.B. auch völlig davon ab, ob die weltweiten Aber-Millionen von im Lebens-Mittel-Bereich Tätigen

zukünftig die Verbesserung der Wohlfühl-Noten, Gesundheits-Daten und Steuerleistungs-Daten aller Kunden anstreben werden...

... oder wie bisher den Verkauf von irgendetwas irgendwie Profitablem.

Unsere Zivilisation ist gekennzeichnet von unzähligen, meist unsichtbaren negativen Fehl-Anreizen, die alle unsere gesellschaftlichen Systeme ganz weit weg halten von der eigentlich möglichen Effizienz

Versteckte Fehlanreize bewirken oft, dass Systeme mehr Schaden anrichten als Nutzen

Fehlanreize lösen negative Evolutions-Prozesse in gesellschaftlichen Systemen aus, beeinflussen die Memetisch-Genetische Evolution negativ

Fehlanreize schaden jedem, egal ob Milliardär oder Armer

Der Neue RAT regt positive Anreiz-Setzungen an, um die unzähligen versteckten negativen Fehlanreize in allen Systemen zu überschreiben

Alle unsere Systeme bedürfen also ganz grundsätzlich völlig neuer, besserer Rahmen-Bedingungen:

Wohlfühlnoten, vom Statistischen Bundes- und Wahlamt erhoben, sollen über alle Gewinne und Einkommen mit-entscheiden

Anfangs-Note aller: 3-4, Spiel-Raum bis 1+ und 6- und 7 für Tod vor 120 Jahren

Sicherheits-Gefühl-Noten, Gesundheits-Kosten-Daten, Gesundheits-Kosten-Erwartungs-Kurven, Steuer-Leistungen und eventuell einiges andere mehr sollen mit über Belohnungen entscheiden

Regelmässige Abgabe der Wohlfühl-Note oder auch: Heut gehts mir schlecht, also etwas schlechtere Note?

Weltweite Versöhnung von arm und reich

Schluß mit dem Haß auf die (Erfolg-) Reichen, Unternehmen und Lobbyisten.

Reform-Prinzipien erläutert am ausführlichen Beispiel:

Aus der großen Zahl an Reformen die Gesundheits-Reform:

Das öffentlich-rechtliche Fernsehen berichtet alle paar Tage (und das seit Jahrzehnten) über die entsetzlichen Mißstände im Gesundheits-Wesen. Alle paar Tage berichten die Medien über die nächste prominente Persönlichkeit, die viel zu früh an Krebs usw. gestorben ist oder darüber, dass hormonell wirksame Substanzen, die uns überall umgeben, übergewichtig und zucker-krank machen. Dass also die Menschen immer dicker und kränker werden. Die besten Medizin-Professoren gehen noch viel weiter und sagen, dass wir alle, Milliardäre ganz genauso wie der einfache Bürger, im Durchschnitt immer länger krank werden:

Früher begann das Kränkeln mit 50 und das Sterben mit 75, bald dürfte das Kränkeln mit 45 beginnen und das Sterben mit 85. Viele Kinder weisen schon jetzt schwerste Krankheits-Vorzeichen auf und werden voraussichtlich nicht nur früher kränkeln, sondern, wie sich in den USA schon jetzt abzeichnet, trotz aller High-Tech-Medizin auch wieder früher sterben. Und das bei einer einer vermuteten gesunden Lebens-Möglichkeit im Bereich 110 - 120 Jahre! Viele Bewohner Okinawas wurden bis vor kurzem kerngesund 110-120 Jahre alt, bis jetzt unsere westliche Ernährung und unsere Medizin nach Okinawa hineindrängen und angefangen haben, die Gesundheitserwartung genauso wie die Lebenserwartung zu reduzieren.

Nun gibt es auch viele Professoren ausserhalb des Rates, die nach dem Motto "Jeder Krämer lobt seine Ware" unsere gesundheitliche Situation als rundweg positiv darstellen. Die Studienlage läßt sich also so oder so interpretieren, Studien sind so fehleranfällig, dass fast immer nur die Meinung des Forschers in Studienform wiederholt wird, ohne dass dies echte Beweiskraft hätte. Was kann uns in einer so vertrackten Situation Sicherheit geben? Antwort:

Die Memetisch-Genetische Evolutions-Biologie nach Sir Charles Darwin und Prof. Richard Dawkins. (Siehe z.B. viele andere Teile dieser Homepage, die die Memetisch-Genetische Evolution beschreiben.)

Nun werden hier die Reform-Prinzipien am Beispiel der Gesundheits-Reform verdeutlicht:

"Egal, ob ich Milliardär oder einfacher Bürger bin, ich wünsche mir doch, dass mein Hausarzt endlich mehr Honorar bekommt, wenn ich nie krank werde, und etwas weniger, wenn ich chronisch krank werde oder bleibe. Denn einzig dann forschen erstmals alle Millionen von Forschern weltweit nach Wegen, Kern-Gesundheit zu erhalten für mich und meine Lieben. Und mein Hausarzt wird endlich einladen zu kostenlosen, Freizeit-Spass bedeutenden Gesundheits-Kursen inklusive Untersuchungen auf Mangel-Erscheinungen usw. Und ich freue mich auf die Beitrags-Rückerstattungs-Sonder-Belohnungs-Prämie, wenn ich übers Jahr mindestens nicht kränker geworden bin. - Und die gleichen Prinzipien will ich angewendet sehen auf meinen Lebensmittel-Lieferanten, meinen Rechtsanwalt und alles andere auch. Ich erwarte von solch einer scheinbar unscheinbaren kleinen Änderung langfristig die gesamte Weltrettung."

Die Reformen in Schlagzeilen

Die Professor/innen

Startseite


Datenschutzerklärung